Die Zukunft der Bibliothek?

Im Dokk1 in Aarhus stehen Nähmaschinen bereit, genauso wie 3D-​Drucker und Tonstudios: Bücher, die zwei Jahre lang nicht aus­ge­liehen wurden, werden aus­ge­mustert.

FAZ, 03.10.2015.

Am Beispiel des Dokk1 im däni­schen Aarhus stellt die FAZ ein kon­trovers dis­ku­tiertes Modell für die Zukunft Öffentlicher Bibliotheken vor.

Dokk1 Aarhus
Blick in die Bibliothek von Aarhus

Bild: jen­ni­ferjoan: Ausschnitt aus "Dokk1, Aarhus, Denmark" (Flickr) (CC BY 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.