Bibliothek

Projektförderung: Wettbewerb “Eine Uni – ein Buch”

Beim Wettbewerb “Eine Uni – ein Buch” war die von mir koordinierte Bewerbung der University of Applied Sciences Europe erfolgreich.

Der Wettbewerb wird vom Stifterverband und der Klaus Tschira Stiftung in Kooperation mit dem ZEIT Verlag ausgeschrieben. Eine Jury aus den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Zivilgesellschaft hat zehn Hochschulen ausgewählt, die jeweils mit 10.000 € gefördert werden. Ziel des Wettbewerbs ist es, dass alle Mitglieder einer Hochschule über ein ausgewähltes Buch ins Gespräch kommen und sich für ein gemeinsames Thema begeistern.

Shaun Tan: The Arrival

Unser Wettbewerbsbeitrag, die Graphic Novel The Arrival (deutscher Titel: Ein Neues Land), erschien erstmals 2006. In ihr erzählt der australische Künstler und Schriftsteller Shaun Tan davon, wie ein Mensch seine Heimat verlassen muss, sowie von seinem Ankommen als Migrant in einem fremden Land mit einer ihm unbekannten Kultur. Das Besondere dabei: Shaun Tan verzichtet völlig auf Schrift und Worte. Stattdessen vertraut er ganz auf die Kraft von Bildern.

Das Projekt

The Arrival ist mit seinen Bildern ein Buch, welches alle anspricht und mit dem alle arbeiten können. Gemeinsam möchte die Hochschule eine Sprache finden und unterschiedliche Perspektiven kennen und verstehen lernen. 

Dabei wird sie den Blick nicht nur auf sich selbst richten. Vielmehr sind etwa auch Workshops mit Geflüchteten geplant. Darüber hinaus bietet sie mehrere Fotografie- und Kunstprojekte an sowie einen Lesekreis zum Thema Migration. Eine Projektpartnerschaft mit der Universität Hongkong eröffnet zudem einen internationalen Blickwinkel und regt an zu einem spannenden, grenzüberschreitenden Austausch zu Shaun Tans The Arrival.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden sich auf der Website des Stifterverbands. Den besten Eindruck von dem Projekt vermittelt unser Bewerbungsvideo.

Video: René Scharton, University of Applied Sciences Europe

Mein Name ist Thomas Gerdes. Ich bin Wissenschaftlicher Bibliothekar und interessiere mich insbesondere für die Themen Bibliotheksmanagement, Digitale Bibliothek & Open Science. Sie finden mich bei Twitter & LinkedIn.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.